Dies und das. Mal schaun von was


Vorwort

Im Zeitalter von Whatsapp, Facebook und Co. ist mir dieses Buch persönlich ans Herz gewachsen.

Geschrieben schon vor langer Zeit

Wo erleben Kinder heute noch die Natur so direkt?

Diese Geschichte hat keine Monster die Angst machen, keine Mangas . und keine Fantasiegestalten. Trotzdem entführt es ein Kind in eine schöne aufregende Welt mit großen und kleinen Abenteuern.

Und: Man kann immer noch in die Berge fahren und die Bergwelt real erleben

 

Ich widme dieses Buch einem kleinen Mädchens Namens Vanessa weil ich sie ins Herz geschlosssen habe.

Vor allem aber der Familie Gobeli in der Schweiz, die mir viele schöne Kindheitserinnerungen ermöglichten. Im schönen Fermel im Simmental im Berner Oberland.